Seit Anfang des Jahres gibt es jeden ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr „Eat & Talk“, das Angebot der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Schötmar für alle jungen Erwachsenen zwischen 18 und 35 Jahren in der Begegnungsstätte Schötmar. Auch in Zeiten von Corona soll die Veranstaltung weiter stattfinden, aber die Gesundheit geht selbstverständlich vor. Deshalb laden die Verantwortlichen am Donnerstag, 2. April zur virtuellen „Esskonfererenz“ ein.

Und das ist die Idee: Für das „Eat“ konnte das Quellhaus Bad Salzuflen gewonnen werden, Low-Carb-Bowls vorzubereiten, das die Verantwortlichen dann abends bei den Teilnehmenden zu Hause vor der Tür abliefern. Deshalb ist anders als sonst dieses Mal eine vorherige Anmeldung bis 13 Uhr am Donnerstag unbedingt erforderlich. Mit dem gemeinsamen Essen kann dann ab 19.30 Uhr via Skype-Konferenz der „Talk“-Teil beginnen. Als Thema könnte man den Verantwortlichen zufolge darüber sprechen, welche Chancen so eine Krise auch für unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben bietet und was sich dadurch in Zukunft verändern könnte.

Infos und Anmeldung per Mail an eatandtalk@kirche-schoetmar.de oder unter (0176) 30460162.